burg bei prachatize


BURG HELFENBURK

Burg Helfenburk

Die Ruine der gotischen Burg, die im 14. Jahrhundert durch das Adelsgeschlecht der Rosenberger gegründet wurde, befi ndet sich unweit von Bavorov auf dem bewaldeten Hügel Malošín. Die Burg wurde im Laufe des 15. und 16. Jahrhunderts allmählich vergrößert. Ein der Teil der Burg ist der 18 Meter hohe runde Turm. Im Jahre 1593 verkauft e der letzte Herr von Rosenberg, Petr Wok, die Burg mit der ganzen Herrschaft an die Stadt Prachatice. Später besaßen die Burg die Herren von Eggenberg oder Schwarzenberg. Heutzutage befi ndet sich die Burg im Besitz der Stadt Bavorov. Die Burg ist der Öff entlichkeit zugänglich und es fi nden Bemühungen statt sie zu erhalten. Im Laufe des Jahres fi nden auf der Helfenburk interessante gesellschaft liche Veranstaltungen und Trauungszeremonien statt.

Wissenswertes:

Nach Absprache mit dem Kastellan und unter Einhaltung festgelegter Regeln kann man auch direkt im Burghof übernachten, in einem eigenen Zelt oder unter freiem Himmel.

ZURÜCK

Nach oben